Modikonflikt

ängstliches Kind

Nicht da sein wollen.

Nicht existieren wollen.

Weil hier sein bedeutet, Verantwortung übernehmen zu müssen.

An sich arbeiten, um besser zu werden im Existieren, dass es erträglicher wird zu sein.

Wäre dieser Tag nicht schon zu Ende, wäre die die Quälerei nicht schon vorbei.

Eine Hülle, die funktioniert.

Eine funktionierende Hülle.

Die funktionieren MUSS.

fordernder Elternteil

Es wird von dir erwartet zu sein, zu geben, zu existieren.

Ob du nun willst oder nicht.

ängstliches Kind

Lieber nicht mehr sein.

Lieber nicht mehr existieren.

gesunder Erwachsener

Aber ich will leben.

Weil leben mehr bedeutet als nur zu sein, zu existieren als trostlose Hülle.

Es sollte lebenswert sein.

Das Leben.

Nach meinen Werten, meinen Ideen und Vorstellungen.

Nicht als Marionette meiner selbst, dirigiert von den Machenschaften meiner Vergangenheit.

Sie existiert nicht mehr.

Die funktionierende Hülle.

Das Sein von Gestern ist nicht mehr das von Heute.

Auch ein Warten auf Morgen bedeutet nur eine Flucht aus der Wirklichkeit.

Der Realität.

Sie ist existent.

Im Sein.

Im Hier und Jetzt.

Genau dann, wenn du sie existent werden lässt, wenn du loslässt und zulässt.

Gewollt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.